Microphone. Sing, Sing, Sing, Ce...

I. Mikrofon für Aussehen und Funktion Haupteinführung Die Abdeckung sieht so aus, große rote Farbe, das Mikrofon ist in den Schlitz eingelassen, darunter befinden sich zwei Schichten, die Schutzhülle und das Datenkabel. Die Hülle ist aus schwarzem Samt, das Mikrofon, das Datenkabel und das Kopfhörerkabel passen genau hinein. Es gibt zwei Kabel, eines zum Laden des Netzkabels und eines zum Anschluss des Telefons an das Mikrofon. Das Mikrofon ist aus Metall, zylindrisch und mit roter Farbe gefrostet, was allein schon wegen des Nennwertes überrascht. Er ist online in vier Farben erhältlich, in Rot, Rosa, Gold und Schwarz, wobei die Farben Rosa und Gold auch sehr gut aussehen. Das Mikrofon ist nicht sehr leicht, ein wenig gewichtig und fühlt sich besser an. Das Mikrofon Unternehmen kann durch die Anpassung der Lautstärke, vier Mischmodi, Folk, Pop, Rock, sauberen Gesang, können Sie ihre Bedürfnisse zu wechseln, es wird gesagt, dass es auch 12 in der elektrischen Effekt, aber für dieses Thema ist eher Huhn, weil sie in der Regel unwahrscheinlich, mit diesem zu gehen, und ich habe die Wirkung der Analyse ist, dass, seltsam. Zweitens, der Vergleich der Soundeffekte wireless microphone Dies ist der Soundeffekt vor der Verwendung des Sing Bar-Mikrofons: link Dies ist der Soundeffekt nach Verwendung des Mikrofons: link Lassen Sie uns einen Vergleich anstellen und einen skandalösen Kommentar abgeben. Vor der Aufnahme des Songs wurden die Apple-Ohrstöpsel verwendet, damit die Stimme, wenn sie laut gesungen wurde, zum Backing-Track passt. Mit dem Mikrofon wurde der Ton zwar gut aufgenommen, wirkte aber etwas zu klar und ein wenig verzerrt. Der normale Gesang scheint tiefer zu sein. III. Fazit Das Aussehen ist so, wie ich es mag, erfahrungsgemäß: Der Vorteil ist, dass der Klang klarer ist, ich habe früher Lieder mit Apple-Ohrkabeln aufgenommen, entweder zu nah an der Atemgeräuschaufnahme oder zu weit weg, und die Begleitung passt nicht ganz, das Gesangsmikrofon ist eine gute Lösung für das Problem, den Klang in der Nähe zu brechen, und ihn nicht weit zu hören. Die Nachteile sind: 1. weniger laute Lieder können die Backing Vocals übertönen (die bereits auf voller Stärke sind), und 2. gelegentliches lautes Summen, wenn das Mikrofon nicht ausgeschaltet und nach dem Abziehen des Kabels wieder angeschlossen wird. Abbildung 3. Elektronische Musik ist ein beschissenes Feature. Abbildung 4. ein bisschen teuer.