Is it a good idea to take a cour...

Es ist nicht unmöglich, Yoga zu Hause zu praktizieren, aber es wird empfohlen, dass diejenigen, die einige grundlegende Yoga-Ausbildung haben, zu Hause zu üben ❗️ Denn für langjährige Yoga-Praktizierende, sie haben bereits die grundlegenden 瑜伽班-Stellungen gemeistert und haben eine langfristige Yoga-Praxis Gewohnheit, so können sie zu Hause mit mehr Vertrauen zu üben.Wenn Sie ein Yoga-Anfänger sind, ist es besser, einem professionellen Lehrer zu folgen und Yoga zu Hause zu praktizieren.Zweitens konzentriert sich Yoga auf Energieschwankungen. Wenn du in einer Yogastunde mit anderen übst, breitet sich die Energie von dir aus und kommt von den anderen Schülern zu dir zurück.Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie nachlassen, wenn Sie gemeinsam üben können. Du kannst sehen, dass wir alle hart arbeiten und ausdauernd sind, die Dame, die hübscher ist als du, ist ausdauernd, die Tante ist ausdauernd, derjenige, der stark schwitzt, ist immer noch ausdauernd. ...... Wenn du sie alle siehst, wie kannst du dann noch faul und nachlässig sein?Der wichtigste Punkt ist, dass unter der Anleitung des Lehrers ❗️ sicherereEs gibt nichts Wichtigeres als Sicherheit! Wie wir alle wissen, gibt es viele verschiedene Sportarten, die gut für Körper und Geist sind, aber es gibt keinen Mangel an Menschen, die sich dabei verletzt haben. Es gibt nichts Falsches an Bewegung, es ist die falsche Art, sich selbst zu unterrichten, die schuld ist❗️.Yoga ist großartig, aber es muss in Maßen und schrittweise durchgeführt werden. Anstatt zu versuchen, selbst herauszufinden, was zu tun ist, ist es besser, sich von einem professionellen Lehrer anleiten zu lassen.