Do I have to be anxious about th...

Was sind die Einflussfaktoren der Prüfungsangst?Die Einflussfaktoren der Prüfungsangst考試壓力 zwei Aspekte unterteilt: äußere physiologische Faktoren und innere Umweltfaktoren. Die externen Faktoren der Prüfungsangst sind die Attributionsmethode, die Erfahrung, die individuelle Persönlichkeit, die psychische Belastbarkeit und andere Faktoren der Studierenden. Zu den externen Umweltfaktoren zählen hauptsächlich das soziale Umfeld, die Familienerziehung, die Erziehungsmethoden der Eltern und die soziale Unterstützung.Was können wir bei Prüfungsangst tun?1. Passe deine Angstwahrnehmung anUns sollte klar sein, dass Angst keine vollständig 小一面試題目 Erfahrung ist. Ein moderates Maß an Angst kann uns dazu bringen, unsere Arbeit und unseren Gehorsam zu verbessern und unsere Individualität unter Stress zu bewahren. Wenn die Angst jedoch sehr ernst ist und unser Studium und unser Leben beeinträchtigt, Dann müssen wir darauf achten. Wenn du vor der Prüfung Angst verspürst, passe deine Angstwahrnehmung an und sei nicht zu nervös. Machen Sie keine negativen Bewertungen von sich selbst. Wenn Sie beispielsweise eine schlechte Mentalität haben und es nicht können, müssen Sie Ihre Angst richtig behandeln und sich selbst vernünftiger einschätzen.2. Verbessern Sie die Wahrnehmung unangemessener PrüfungenEine unangemessene Wahrnehmung des Tests führt dazu, dass der Test ängstlich wird. Der Test ist eine regelmäßige Überprüfung der Ergebnisse der weiterführenden Studien. Wenn das Problem nicht gut genug ist, bedeutet dies, dass wir in Zukunft keine Erfolge erzielen werden. Wir müssen die Gründe objektiv analysieren, was können wir noch verbessern und was? wir können es auch tun, anstatt blindlings Es gibt kein Talent, seine Fähigkeiten zu leugnen und zu denken, dass man nicht gut ist. Passen Sie Ihre Studienpläne und -methoden rechtzeitig an, um die Prüfungskompetenzen zu verbessern.3. Lernen Sie, Emotionen zu regulierenDer Reaktionstest ist ängstlich, wir können die Techniken des Greifens, wie Muskelstraffung, Achtsamkeitsdekompression etc., mit Hilfe einiger Anleitungen im Internet üben. Studien haben gezeigt, dass auch angemessenes Training eine Rolle bei der Linderung von Prüfungsangst spielen kann.Wählen Sie eine Trainingsmethode, die zu Ihnen passt.4. Hilfe von den ElternDer Selbstkultivierungsstil der Eltern wirkt sich auch auf die Prüfungsangst der Kinder aus: Eine entgegenkommende, entgegenkommende und demokratischere Haltung ist für Kinder vorteilhafter, sodass sich Kinder mit Prüfungen wohler fühlen. Noch wichtiger ist, dass Eltern ihren Kindern keine eigenen Erwartungen aufzwingen sollten. Die Hoffnung, dass das Kind ein Drache wird, ist verständlich, aber manchmal kann es nach hinten losgehen und Druck auf die Kinder ausüben. Die gute Einstellung der Eltern ist auch ein positives Beispiel für die Kinder.5. Brauche professionelle HilfeWenn Ihre Prüfungsangst das Niveau erreicht hat, dass Sie nicht zur Schule gehen möchten, die Abteilung nicht betreten können oder andere ernste Situationen haben, dann müssen Sie die Hilfe eines Psychologen suchen, der Sie möglicherweise professioneller berät.