What do you learn in a professio...

Ein oder zwei Punkte des Yogawissens können nicht in zwei oder drei Monaten erlernt werden, daher ist die Yogalehrerausbildung nur eine grundlegende Einführung in Yoga. Eine systematischere und systematische Ausbildung mit Yogalehrinhalten ist natürlich besser als ein beiläufiger Unterricht, ein solides Fundament, wie man sagt, nach einer stetigen Progression.Die Ausbildung sollte 瑜伽導師課程 sich darauf konzentrieren, wie man Yoga unterrichtet, nicht wie man Yoga praktiziert. Das liegt daran, dass in China eine solche Ausbildung in der Regel in 1-3 Monaten durchgeführt wird, d.h. in sehr kurzer Zeit wird der Schüler vom Yogi zum Yogalehrer, so dass dies die "einfachste Fähigkeitsausbildung" sein sollte.Was sollte ich in der Yogalehrer-Ausbildung lernen und wie kann ich nach zwei Monaten Yogalehrer werden und anderen Yoga beibringen? Yogalehrer-Ausbildungen sind in der Regel mit Yogalehrer-Materialien ausgestattet, und die meisten Ausbildungskurse orientieren sich an den Inhalten der Materialien.In diesem Abschnitt werden in der Regel die historischen Ursprünge des Yoga, die philosophische Bedeutung des Yoga, die Yogastile und die Entwicklung des Yoga vorgestellt. In diesem Teil des Kurses werden Sie die tiefere Bedeutung des Yoga kennen lernen.Das Studium der modernen Bedeutung des Yoga, die Vorteile des Yoga, die Dos und Don'ts des Yoga, die Tabus des Yoga und andere Fragen, die in der Praxis des Yoga berücksichtigt werden müssen. Dieser Teil des Kurses dient auch der Vorbereitung auf die Yoga-Asana oder die Praxis im Klassenzimmer.Nach dem Erlernen der grundlegenden Yogastellungen ist dies in der Tat ein sehr wichtiger Teil des Yoga, der in den meisten Ausbildungskursen ignoriert und stattdessen im Rahmen einer späteren Yogalehrerausbildung neu erlernt wird. Der Grund dafür ist, dass Yogalehrer für Anfänger nicht in der Lage sind, Anatomie zu lernen und zu lehren.