Lots of rich people like to emigrate, what are t...

Die Chinesen legen großen Wert auf traditionelle Konzepte, und viele Menschen haben das Drama der "Rückkehr zu den Wurzeln", wenn sie jung sind, gehen sie in andere Regionen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und wenn sie älter sind, freuen sie sich auf die Rückkehr in ihre Heimatstadt. Viele Menschen, die ins Ausland gehen, um zu studieren und ihren Lebensunterhalt zu verdienen, obwohl sie in einem fremden Land sind, aber das Herz ihrer Heimatstadt, egal wo sie sind, sind nicht leicht zu vergessen, dass sie Chinesen sind, weil sie klar sind, ihre eigenen menschlichen Kapillaren fließt im Blut der chinesischen Söhne und Töchter der Nacht, ein Teil der Menschen in Übersee Karriere Erfolg nach der Auswahl der Entwicklung Trend der Rückkehr nach China.Allerdings sehen wir auch einige seltsame Situation, viele Menschen in China, um eine gewisse wirtschaftliche Stärke haben, wählen sie in die Welt zu gehen, kommen sie aus Nicht besser Ausländer, um Geld zu verdienen nach Hause, nur um eine bessere Einwanderung, fügen Sie Ausländer, und schließlich werden die Strömung der chinesischen Blut Nacht "Ausländer".Die Reichen wandern aus, und es gibt keinen Mangel an berühmten Tycoons unter ihnenChinas Reform und Öffnung für 40 viele Jahre, Chinas wirtschaftliche Entwicklung hat eine radikale Transformation unterzogen, das BIP ist seit langem die zweite der Welt, in 2020 und 2021 sind auf der Billion Preis erhöht, das durchschnittliche BIP brach siebzigtausend, jetzt China hat die Dinge verändert, um ist eine lebendige prosperierende Szene. Zusammen mit der großen Welle der Urbanisierungsentwicklung ergreifen viele Menschen die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen und ihr eigenes Unternehmen zu gründen, wodurch sie viel Reichtum anhäufen, daher hat China eine Menge reicher Menschen hervorgebracht, solche reichen Menschen wurden zur kritischsten Gruppe von Menschen, die ins Ausland auswandern.Einige Dateninformationen zeigen, dass die Chinesen, die sich im Jahr 2018 für eine Auswanderung ins Ausland entschieden haben, 15.000 überschritten haben, und Länder wie die Vereinigten Staaten, Australien und Kanada wurden zur bevorzugten Wahl der Reichen. Vor einiger Zeit gab es einen Bericht über den Stand der chinesischen Migration, "China International Migration Report 2020", der vom weltweiten China Think Tank in Zusammenarbeit mit dem Southwest University of Finance and Science Research Development Trend Institute veröffentlicht wurde.計劃移民搬屋尋找搬運公司?利嘉國際航運提供優質貼心的全球運送服務,助你處理需要遷移的傢俱、擺設、衣物等各種私人物品,同時亦提供其他搬運及傢俬寄存服務,讓你更輕鬆。Der attraktivste Bereich dieses Berichts ist die Gesamtzahl der ausländischen Migranten in China, die in der Tat sehr überraschend ist. Ende 2019 lag die Gesamtzahl der ausländischen Einwanderer in China bei 10,73 Millionen und war damit nach Indonesien und Spanien die "älteste" Einwanderung der Welt.Einige aufmerksame Netizens haben jedoch entdeckt, dass viele der reichsten Menschen der Welt, obwohl sie immer noch in China Geschäfte machen, in Wirklichkeit wahrscheinlich keine "Chinesen" mehr sind, wie z.B. Herr Li Jiacheng, der reichste Mann Chinas, Sun Hongbin, der Immobilienriese, Duan Yongping, der Gründer von Vivo, und Zhang Jianjun, der Gründer von Seabed Lots Hot Pot. Nach ihrem Erfolg im Dienstleistungsbereich haben sie viel Reichtum angehäuft, aber zu diesem Zeitpunkt sind sie alle längst nach Übersee ausgewandert, was viele Menschen verwundert hat.Immobilienmagnat Wang Jianlins Frau Zhang Xin, vor langer Zeit in die Vereinigten Staaten Staatsbürgerschaft, die letzten sechs Jahre die beiden Familien aus China TX mehr als 30 Milliarden. Sie, um ihre eigenen Brüder in den Vereinigten Staaten zu verbessern, um zu einer guten Universität zu gehen, so früh wie im Fall von 2014, Pan Shiyi Paar hatte 15 Millionen Dollar in den Vereinigten Staaten Harvard University und Stanford University und seine 10 Millionen Dollar gespendet. 2020, ist auch versuchen, SOHO China vollständig gedumpt, nur ist die endgültige und keine Transaktion Volumen. In diesem Stadium, Pan Shiyi Paar hat lange in den Vereinigten Staaten Projekt investiert, um Gebäude zu kaufen 20 Milliarden, Wang Jianlin ist auch bekannt als "Pan Blase Kart" von vielen Netizens.Warum wollen die Reichen auswandern?China als die zweitgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, an zweiter Stelle nach den Vereinigten Staaten, Chinas Urbanisierung und Entwicklung der Möglichkeiten, die durch ein wenig auch viele, warum oder eine Menge Leute nach China, um Geld zu verdienen, nachdem die Auswahl der Einwanderer? Für das Suchtproblem der reichen Einwanderer gibt es meiner Meinung nach die folgenden vier Ursachenebenen.Erstens, um die kulturelle Bildung ihrer Kinder zu verbessern.Zum Beispiel, Pan Bubble Kart, um besser ihre eigenen zwei Kinder, um eine gute Ausbildung zu akzeptieren, wählte die Kinder in die Vereinigten Staaten geschickt zu studieren, und bekam, was sie wollten, um die kulturelle Bildung der berühmten amerikanischen Universitäten zu bekommen. Sun Hongbin, der Gründer von Sunac China, fügte zum Beispiel die amerikanische Staatsbürgerschaft zu den Schulproblemen seiner Kinder hinzu.Obwohl der kulturelle Bildungsstandard in China auch in diesem Stadium sehr hoch ist, befinden sich viele der Top-Universitäten der Welt in den USA, Malaysia, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und anderen entwickelteren Ländern und Regionen, viele reiche Leute wollen ihre Kinder in solche Länder schicken, um eine höhere Berufsausbildung zu erhalten, um eine andere Lernatmosphäre zu erleben.Zweitens: Steuerersparnis.Unter der Bedingung, dass die Gesetze und Vorschriften es zulassen, dass sie weniger Steuern zahlen, weil sie sich selbst einen großen Teil des Reichtums zuschreiben, und schließlich, um ihr Eigentum besser zu schützen, vermeiden solche Unternehmer die Zahlung von Steuern, indem sie ihr Herkunftsland wechseln. Einige Leute sagen, dass der Hauptzweck des Gründers von Seabed Loh Hot Pot, Zhang Jianjun, nach Malaysia auszuwandern, darin besteht, besser Steuern zu sparen, weil Malaysia von den Reichen und Mächtigen als "Steueroase" bezeichnet wird.Drittens, die natürliche Umgebung, um das Problem zu überleben.China ist als Entwicklungsland eingestuft, im Falle einer raschen wirtschaftlichen Entwicklung Trends, unweigerlich zu negativen Auswirkungen auf die natürliche Umwelt führen, gepaart mit Chinas sehr große Bevölkerung, viele Menschen sind nicht zufrieden mit der umgebenden Lebensraum. Rückblickend auf Übersee, ist die Bevölkerung klein, das Lebenstempo ist langsamer, die natürliche Umgebung ist auch besser, besonders geeignet für Menschen, sich niederzulassen, weil die Reichen und Mächtigen hohe Vermögenswerte haben, um das Rückgrat zu tun, Einwanderung für sie, ist es mehr sehr einfach.Viertens: Sorgen.Einige der reichen Leute verlassen sich nicht auf ihre zwei Hände, um vernünftigen und legitimen Reichtum zu verdienen, diese Leute sind besorgt, dass eines Tages in der Zukunft Dinge aufgedeckt werden, so dass sie auswandern wollen, um zu vermeiden, ich spreche selten hier, die Jungs bekommen klar auf sie.Hoher VermögensabflussKann die Fähigkeit, Einwanderer arbeiten, die meisten von ihnen sind reiche Leute, die durchschnittliche Person, auch wenn Sie einwandern wollen, ist es nur ein Traum in der Nacht. Immerhin sind diese Länder nicht Sie wollen einwandern können, eine Menge von Ländern der Einwanderung Standards ist, dass Sie mindestens haben, wie viel Reichtum, und die Reichen haben hohen Reichtum, ausreichende Vermögenswerte, wenn sie einwandern wollen, akzeptieren die Einwanderer Land ist sehr herzlich willkommen, denn das kann großen Reichtum für ihr Land zu generieren.Es gibt auch einige reiche Leute, die trotz Auswanderung ins Ausland mit Leichtigkeit Geschäfte in China machen und viel Geld verdienen und dann das in China verdiente Geld ins Ausland migrieren, sich im Ausland gemeinnützig engagieren, Aktienfonds, Private-Equity-Fonds und andere Investitions- und Finanzorganisationen gründen und dann ihr Vermögen entsprechend solcher Organisationen migrieren, wobei sie eine vernünftige und legale Art der Übertragung von Vermögenswerten nutzen, um die Tatsache der Migration von Vermögenswerten durchzuführen.Laut dem Analysebericht der weltweiten Migrationsdaten, der von der Organisation der Vereinten Nationen veröffentlicht wurde, ist die Gesamtzahl der chinesischen Tycoons, die ins Ausland auswandern, die erste in der Welt, was bedeutet, dass die Zahl der hohen Reichtum gehört, um die Änderung des Landes der Migration und Veränderung zu begleiten.ZusammenfassungEinwanderung ist für die meisten Chinesen etwas, an das sie sich nicht einmal zu denken trauen, denn ohne Reichtum als Rückgrat ist die Einwanderung im Grunde unmöglich zu bewältigen. Die reichen Leute wählen, um zu immigrieren, auch gerechtfertigt, das Gebiet links Chinas hohen Reichtum, jede Person die Erfahrung ist anders, die Höhe des Reichtums, wird es eine andere Sicht auf etwas verursachen. Wie bei armen Menschen, die nie auswandern wollen, liegt es manchmal nicht daran, dass sie wirklich nicht wollen, sondern einfach daran, dass sie nicht die allgemeine Stärke haben.Die Wohlhabenden wandern ins Ausland aus, in der Tat ist das endgültige Ziel, das tägliche Leben ihrer Lieben stärker zu machen, einige Leute fühlen auch privat, dass einige ausländische Länder stärkere Gehälter und Vorteile haben, und der Druck der täglichen Arbeit ist nicht so groß, einige Chinesen wollen ursprünglich nicht auswandern, aber nachdem sie einige Leute auswandern sahen, haben sie auch einen Herdeneffekt, um die "Mode" der Einwanderung zu fangen "Der Grund für die Einwanderung sieht einfach aus, aber er ist einfach.Die Gründe für die Einwanderung mögen einfach erscheinen, aber die Gründe hinter den einfachen Gründen sind tatsächlich sehr kompliziert, und es gibt viele Einwanderer aus verschiedenen Gründen. Es gibt einige Einwanderer, die meinen, dass "der Mond im Ausland voller ist als in China", und ihr Geisteszustand einer solchen blinden Anbetung muss jeden zum Nachdenken bringen.